SULLIVAN

Eine Serie von Beistelltischen, deren Formen an die Plastizität der Skulpturen von Calder erinnern. Das Projekt spielt mit zahllosen Kombinationsmöglichkeiten, die sich aus der freien Komposition ganz einfacher geometrischer Figuren und unkonventionellen Materialien ergeben. Drei Grundformen: Das Dreieck mit abgerundeten Ecken, eine verlängerte Ellipse und das klassische Rund. Drei auch die Ausführungen: Nussbaum-Maser, weiße Hochglanzlackierung und graues Rauchglas. Weiterhin, aber nur für die elliptische Form, Silbergneis mit abgerundetem Rand, der vom Anfühlen und dem optischen Eindruck her einem glattgeschliffenen Kieselstein gleicht. Originell ist weiterhin die unterschiedliche Ausführung der Unterseite der Tischplatte, zinnfarbig lackiert – ein von Minotti Studio realisierter exklusiver Farbton – der die Ausführung der Tischbeine aus Aluminiumguss wieder aufnimmt. Um die Verwendung des Tisches Sullivan funktioneller zu gestalten, wurde auch eine Variante mit Rädern realisiert, die für den dreieckigen und den runden Tisch erhältlich ist. Die dynamische Neigung der Aluminiumbeine tritt besonders bei dem Modell mit der Platte aus grauem Rauchglas mit abgerundetem Rand in den Vordergrund. Die Höhe des Tisches passt sich perfekt der des Poufs Davis an und erlaubt damit interessante Form- und Materialkompositionen. Das phantasievolle Projekt, die Konstruktionsdetails und die vielfältigen Ausführungen machen die Sullivan Tische zu einem sehr dekorativen Element, das im Wohnraum neben den neuen Sitzsystemen die Aufmerksamkeit anzieht.





SULLIVAN




MINOTTI Spa Via Indipendenza, 152 - Meda - Italy - Phone +39 0362 343499 - Fax +39 0362 340319

To view this content, JavaScript must be enabled, and you need the latest version of the Adobe Flash Player. Download the free Flash Player now! Flash Player