• Mai 2019
    Messen und Veranstaltungen .

Salone del Mobile in Mailand. Auftritt der neuen 2019 Kollektion

2019 ist das Jahr, in dem Minotti bewusst auf eine neue stilistische Ausdrucksweise, einen innovativen Gestaltungskodex setzt. Die neue Herangehensweise an die Raumgestaltung zeichnet sich durch einen Mix verschiedener Stilrichtungen aus und nimmt Stimmen von Designern unterschiedlicher kultureller Herkunft auf, die sich harmonisch in das "Projekt Minotti" einfügen und es unter der Koordination von Rodolfo Dordoni mit Minotti Studio auf ihre Weise interpretieren.
Der neue Kodex prägte das Konzept des Ausstellungsbereichs auf dem Salone del Mobile. Eine kraftvolle kompositorische Sprache – entwickelt mit organischen und fließenden Formen, gewundenen Linien, betont durch den Einsatz von Kreide und Weiß, welche die Oberflächen mit einem dreidimensionalen Effekt geformt haben – hat eine dynamische und ansprechende Umgebung geschaffen, die den Besucher mit einer auf zwei Ebenen verteilten Fläche von 2.000 m2 erwartete.

Eine Reihe unerwarteter Elemente prägte den in zwei Bereiche unterteilten Ausstellungsraum, zuallererst eine weite kreisrunde, nach unten breiter werdende Deckenöffnung, die den Besucher in dem Zentralbereich empfing.
Ganz im Sinne eines großzügigen Wohnbereichs war das Raumkonzept in unterschiedlichen Bereichen für Entspannung, Essen und Unterhaltung sowie Außenbereich unterteilt: eine Stimmung großer Unbeschwertheit, in der die exklusiv für Stoffe, Leder und Kernleder entwickelte Farbpalette die Plastizität der Konturen und die Wahl der Materialien prägte und die Stofflichkeit der Oberflächen betonte. So wurde die Vorstellung einer Wohnung vermittelt, in der die Natur ein Zuhause findet.

Im Mittelpunkt der Indoor Collection stehen drei neue Sitzsysteme.
Daniels, von Christophe Delcourt, ist einem Landschaftsdesign-Projekt vergleichbar, in dem wohl durchdachte Kombinationen von Elementen eine neue Wohnlandschaft mit Wohnbereichen schaffen, in denen regelmäßig geformte Kurven und Ellipsen die Linearität der Konfiguration durchbrechen. Innovativ und originell, und besonders ausdrucksstark in Kombination mit den niedrigen Möbeln Amber.

West, nach einem Design von Rodolfo Dordoni, zeichnet sich durch ein Spiel von Facetten aus, das den Kubismus, der seine Morphologie bestimmt, beseelt und gleichzeitig auflockert. Elemente mit profilierten Rückenlehnen aus Kernleder und kreative Elemente wie die fünf- oder sechseckige Chaise-Longue sprengen das kompositorische Muster und setzen einen interessanten stilistischen Akzent.

Ein neuer Name des Jahres 2019: Studio GamFratesi. Ihr Design konzentrierte sich auf einzelne Sitzelemente und auf den Einsatz von Kernleder. Im Sessel Angie zeichnet das Material "einen Flügel", der den Sessel umarmt und wie ein plastisches Bustier die Struktur stützt. Auffallend ist die verführerische Weichheit der Sitzfläche und der Rückenlehne. Die Familie besteht aus einem Sessel mit Hocker und einem Dining Stuhl.

Lawson von Rodolfo Dordoni spielt mit verschiedenen Arten von Sitzelementen, für die fließende Formen und eine Ausgewogenheit der weichen Konturen charakteristisch sind. In Hinsicht auf die Ästhetik spielt das Design mit Kombinationen von Materialien: auf der einen Seite das Leder, das die Kurve der geschwungenen Rückenlehne nachzeichnet, die in eine Armlehne übergeht, und auf der anderen Seite der Stoff der Kissen, Beweis der gehobener Schreinerei der Unternehmens. Ideal für Wohnzimmer, doch dank der kompositorischen Vielseitigkeit auch überzeugend im Hospitality-Bereich.

Der Sessel Shelley, nach einem Design von GamFratesi, zieht mit einem eleganten formellen Kubismus die Blicke auf sich. Die lineare Geometrie, veredelt durch den Einsatz von Kernleder und eine sorgfältige Verarbeitung, setzt auf harmonische Kontraste zwischen einer strukturierten Außenhülle und einem weichen und einladenden Inneren, und dies auch in der Version Lounge-Armsessel.

Wedge ist die Familie aus Tischen und Beistelltischen nach einem Design von Nendo, die mit einer starken grafischen Ausdrucksform punktet. Massen spielen hier eine große Rolle: einerseits die solide skulpturale Präsenz der halbrunden Beine und andererseits als Kontrapunkt die Leichtigkeit, mit der diese dank der wie ein Meißel abgeschrägten Spitze den Boden berühren.

Für die Outdoor-Kollektion erweitert Marcio Kogan / studio mk27 das 2018 vorgestellte Projekt Quadrado durch drei neue Elemente, einen Sessel, ein großzügiges „Daybed“ und einen Esstisch, wobei ein reizvoller Dialog mit der Natur im umliegenden Bereich geschaffen wird. Der für den brasilianischen Designer typische rationalistische Ansatz ist auch in diesen neuen Stücken unverkennbar. Typisches Merkmal dieser Produkte sind essentielle quadratische Formen, und alle weisen zudem ein gitterförmiges Teakholz Element auf.

In einer ovalen zentralen Insel mit hohen Grünpflanzen standen von Nendo entworfene Outdoor-Möbel. Mit seinen kompakten Formen präsentiert sich Tape Cord Outdoor, die Outdoor Version der Familie Tape von 2018, mit einer umfassenden Palette von Sitzelementen und kleinen Tischen, mit der sich originelle Lösungen auch für weniger geräumige urbane Outdoor-Bereiche kreieren lassen. Die Rückenlehnen der Sitzelemente haben eine geschnürte Verkleidung, die wie ein Bastgeflecht wirkt.

Auf der oberen Etage, zu erreichen über zwei großzügige Wendeltreppen, war die Vision Hospitality von Minotti zu sehen. Eine Auswahl der neuen Produkte fand ihren Platz in hintereinander angeordneten Zonen für Gespräche und Entspannung, die sich durch eine intime und elegante Atmosphäre auszeichneten.

Alle Neuheiten der Kollektion 2019 sind nun auf unserer Website zu sehen.
Neben der umfassenden Fotogalerie sind vollständige technische Datenblätter sowie Einrichtungstipps sowohl für den Wohn- als auch für den Hospitality-Bereich verfügbar.

I cookie ci aiutano a fornire i nostri servizi. Utilizzando tali servizi, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. Info

Download immagine bassa risoluzione

Das auf unserer Website gezeigte Bildmaterial ist durch Copyright geschützt und ist urheberrechtliches Eigentum von Minotti SpA.
Es ist ausdrücklich untersagt, jegliche, auch teilweise Änderung vorzunehmen.
Mit dem Download der gewählten Abbildung bestätigen Sie, dass Sie die rechtlichen Bestimmungen über das geistige und gewerbliche Eigentum gelesen und akzeptiert haben.

Alle Inhalte der Webseite sind durch die geltenden Vorschriften zum Urheberrecht und zum geistigen und industriellen Eigentum geschützt.
Jede Art der Entnahme und Weiterverwendung, der totalen oder teilweisen Wiedergabe, Weitergabe, Veröffentlichung oder Übertragung des auf dieser Webseite enthaltenen Materials ist, sofern keine vorherige schriftliche Genehmigung seitens MINOTTI vorliegt, ausdrücklich untersagt. Ebenfalls untersagt ist jede Tätigkeit, die die rechtmäßigen Interessen der Autoren und Inhaber der Rechte am Geisteswerk und den dort zugänglichen Geschmacksmustern verletzen. Als Beispiel, doch ohne Anrecht auf Vollständigkeit, gelten über die unter Punkt 2 gemachten Spezifikationen hinaus als Inhalt der Webseite die in ihr enthaltenen Texte, Fotografien, Filme und Präsentationen, Datenbanken, Grafiken und Tabellen, Slogans, Ton- und Videowiedergaben und jede Art der grafischen und/oder textlichen Darstellung. 
Alle auf der Webseite aufgeführten Markenzeichen, Domain-Namen, Gesellschaftsnamen, Unternehmen und Insignien sind ausschließlicher Besitz der Firma MINOTTI und somit durch die geltenden Vorschriften zu Unterscheidungszeichen geschützt. Folglich ist jede Art und Form der Reproduktion ohne ausdrückliche vorherige schriftliche Genehmigung seitens MINOTTI strengstens untersagt. Dies gilt auch für die Registrierung des Markenzeichens „MINOTTI“ in jeder beliebigen Top Level Domain.
Auf den Seiten der Webseite können Markenzeichen, Domain-Namen, Gesellschaftsnamen, Unternehmen und Insignien enthalten sein, die Besitztum Dritter sind, mit denen MINOTTI unterschiedliche Arten der Zusammenarbeit unterhält und die ebenfalls, wie auch die Unterscheidungszeichen von MINOTTI, durch die geltenden Vorschriften zum Urheberschutz und zum Schutz geistigen und industriellen Eigentums geschützt sind.
MINOTTI weist letztlich darauf hin, dass die Benutzung aller im Besitz von MINOTTI befindlichen Unterscheidungskennzeichen als Meta-Tags oder alle Befehle in HTML-Sprache strengstens untersagt ist. Obwohl sie keine Befehle sichtbar machen oder formatieren, vermitteln sie in jedem Fall persönlichen Software-Assistenten oder Suchmaschinen Anleitungen zur Steigerung der Auffindbarkeit einer anderen Webseite, anstelle der von MINOTTI.

Inhalt der Webseite
Die Webseite www.minotti.com ist ein Online-Informationsportal, das Informationen zu MINOTTI und den vom Unternehmen angebotenen Produkten und Serviceleistungen vermittelt. Ziel dessen ist es, einen Überblick über die Haupttätigkeitsbereiche MINOTTIS, die angebotenen Produkte und Serviceleistungen anzubieten.
Alle Inhalte der Webseite (als Beispiel, doch ohne Anrecht auf Vollständigkeit: Meldungen, Bilder, Videofotografien, Ton, Markenzeichen, Logos, Domain-Namen, Applikationssoftware, Grafiklayouts, technische Dokumentationen und Bedienungsanleitungen, Präsentationen, usw.) und die daran gebundenen Rechte sind vorbehalten und dürfen daher ausschließlich zu persönlichen Informationszwecken benutzt werden. Jeder hiervon abweichende Gebrauch ist ohne eine vorherige schriftliche Zustimmung seitens MINOTTI ausdrücklich untersagt.
MINOTTI, seine leitenden Angestellten, Vorstandsmitglieder, Gesellschafter und/oder Angestellten übernehmen keine Garantie in Hinblick auf die Funktionstüchtigkeit, die Korrektheit und Vollständigkeit der auf der Webseite veröffentlichten Inhalte. Das Unternehmen MINOTTI behält sich das Recht vor, diese Informationen jederzeit, ohne Vorankündigung und nach seinem unanfechtbaren Ermessen zu ändern und zu aktualisieren.
In keinem Fall können MINOTTI, seine leitenden Angestellten, Vorstandsmitglieder, Gesellschafter und/oder Angestellten aus beliebigem Rechts- und Beweggrund für die Funktionstüchtigkeit der Webseite oder beliebigen, auf die Benutzung der Webseite und ihrer Inhalte oder deren Nichtbenutzbarkeit zurückzuführende Schäden, sowie für Unterlassungen, Ungenauigkeiten oder Fehler der Webseiteninhalte zur Rechenschaft gezogen werden.
Die an die Webseite gebundenen Softwareprogramme sowie die Webseite könnten Funktionsstörungen aufweisen, Viren oder andere schädliche Elemente enthalten. Der Benutzer der Webseite und ihrer Inhalte übernimmt deshalb die uneingeschränkte Verantwortung für einen durch die Benutzung der Webseite bedingten eventuellen Datenverlust, hieraus resultierende Schäden und Kosten beliebiger Art und beliebigen Umfangs.

Nutzungsmodalitäten der Webseite 
Der Inhalt der Webseite darf weder als Ganzes noch in Teilen, in keiner Art und Form ohne vorherige schriftliche Zustimmung seitens MINOTTI kopiert, reproduziert, erneut veröffentlicht, geladen, überschrieben, übertragen oder verbreitet werden. Darüber hinaus darf der Inhalt der Webseite weder als Ganzes noch in Teilen über Kommunikationskanäle, wie das Internetnetz, Fernseh- und Radiosysteme oder andere Kanäle ohne vorherige schriftliche Zustimmung seitens MINOTTI verbreitet werden. 
Die auf der Webseite enthaltenen Informationen und Materialien dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken für die Erstellung von Datenbanken beliebiger Art verwendet noch in bereits bestehenden Datenbanken archiviert (als Ganzes oder in Teilen) werden und dies unabhängig davon, ob ausschließlich der Gründer Zugang dazu hat oder, ob sie Dritten zur Verfügung gestellt werden.

Linking und Framing
Ohne vorherige schriftliche Zustimmung seitens MINOTTI ist die Erstellung von Verbindungslinks zur Homepage der derzeit über die Web-Adresse http://www.minotti.com/ erreichbaren Webseite oder zu beliebigen auf dieser enthaltenen Seiten grundsätzlich untersagt.
Ausdrücklich verboten sind spezifische Links, die den Benutzer direkt auf eine interne Seite führen, ohne über die Homepage der derzeit über die Webadresse http://www.minotti.com/ („deep linking“) erreichbaren Webseite zu gehen, wie auch automatisch einstellbare Links („Inline-linking“), die es dem Benutzer ermöglichen, automatisch in einem spezifischen Bereich von der Webseite stammende Bilder sichtbar zu machen.
Ebenfalls untersagt sind Frame-Links, mit deren Hilfe eine Internetseite auf einer spezifischen Seite einer anderen Webseite angezeigt werden kann, wobei der Inhalt dieser Seite nicht in einem autonomen Fenster des Webbrowsers erscheint, sondern in einem eigens hierfür strukturiertem Rahmen.
In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass die Verletzung der in diesem Artikel enthaltenen Vorgaben auch bezüglich des unlauteren Wettbewerbs ein belangbares Verhalten darstellt, das gemäß der geltenden Vorschriften diszipliniert wird.

Änderungen
Diese Nutzungsbedingungen können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung an die Nutzer von MINOTTI verändert werden, während Letztere verpflichtet sind, diese regelmäßig zu prüfen, bevor sie den Inhalt der Webseite öffnen. 

Anwendbares Gesetz und Gerichtsstand
Diese Nutzungsbedingungen unterliegen den italienischen Rechtsvorschriften und werden im Sinne der italienischen Gesetze interpretiert.
Angesichts dessen gilt als alleiniger Gerichtsstand für jeden möglicherweise auf die Benutzung dieser Webseite zurückzuführenden Rechtsstreit, unter Bezugnahme auf die genannten Nutzungsbedingungen, Mailand.
Sollten auf unterschiedliche Interpretationen zurückzuführende Unterschiede zwischen der italienischen und englischen Version der auf der Webseite aufgeführten Nutzungsbedingungen auftreten, hat durch die Anwendung des italienischen Gesetzes die italienische Ausführung den Vorrang.

CONFERMO E PROCEDO