BlackCliff House, Canada Residential

BlackCliff House, Canada

Auf einer Granitklippe, mehr als 40 Meter über dem Salischen See an der Westküste Kanadas, steht das BlackCliff House, eine Villa, deren ausgeprägte zeitgenössische Formensprache in einer starken Verbindung zur umgebenden Natur steht.

Die Villa entwickelt sich über zwei Ebenen mit einer Gesamtfläche von etwa 900 Quadratmetern. Das von McLeod Bovell aus Vancouver entworfene Projekt beeindruckt durch seine besondere Geometrie, die am Schnittpunkt der versetzten Ebenen eine Art Hohlraum im Mittelpunkt des Gebäudes schafft.

Der zentrale Bereich im Obergeschoss ist für die Privatsphäre einer kleinen Familie gedacht, während die Außenflügel Platz für größere Familien bieten. Obgleich diese zwei Gebäudebereiche voneinander getrennt sind, verbindet sie eine gemeinsame Außenterrasse. Darüber hinaus gibt es ein Kunstatelier mit Blick auf einen Teich, einen Bambusgarten, ein Büro und einen Teeraum.

Der Protagonist des Wohnbereichs im zentralen Bereich des Erdgeschosses ist das von Rodolfo Dordoni für Minotti entworfene Sitzprogramm Lawrence, das sich durch großzügige Formen und eine strenge horizontale Linienführung auszeichnet. Dank der Vielseitigkeit von Lawrence konnten klassisch proportionierte Sitzgelegenheiten mit großen Chaiselongues und den Eckmodulen Lawrence "Clan" kombiniert werden, wobei sich letztere durch einen einteiligen Sitz mit eleganten Nähten auszeichnen. Doch damit nicht genug, auch durch die Materialkombination von Leder und Stoff in kontrastierenden Farbtönen wird für optische Abwechslung gesorgt. Vor dem großen, bodentiefen Panoramafenster mit Blick aufs Meer stehen Sitzmöbel, die durch bequeme Auflageflächen, ebenfalls von Rodolfo Dordoni, ergänzt werden: am Rand der Sitzgruppe steht der Tisch Gray, während in der Mitte die Beistelltische Anish und Song ins Auge fallen. Sie stehen auf den Teppichen Dibbets Rim mit einer überraschenden dreidimensionalen Wirkung.

Die versetzten geometrischen Baukörper, bei denen sich Sichtbeton und große Glasfronten abwechseln, machen das BlackCliff House zu einem zeitgemäßen Anwesen, das sich perfekt in die Landschaft einfügt.

  • Location
    Vancouver, Canada
  • Year
    2019
  • Architectural Project
    McLeod Bovell
  • Furniture supplier
    Livingspace Vancouver
  • Photography
    Ema Peter
  • Builder
    Artwork Homes

View More Residential Projects

Download immagine bassa risoluzione

Das auf unserer Website gezeigte Bildmaterial ist durch Copyright geschützt und ist urheberrechtliches Eigentum von Minotti SpA.
Es ist ausdrücklich untersagt, jegliche, auch teilweise Änderung vorzunehmen.
Mit dem Download der gewählten Abbildung bestätigen Sie, dass Sie die rechtlichen Bestimmungen über das geistige und gewerbliche Eigentum gelesen und akzeptiert haben.

Alle Inhalte der Webseite sind durch die geltenden Vorschriften zum Urheberrecht und zum geistigen und industriellen Eigentum geschützt.
Jede Art der Entnahme und Weiterverwendung, der totalen oder teilweisen Wiedergabe, Weitergabe, Veröffentlichung oder Übertragung des auf dieser Webseite enthaltenen Materials ist, sofern keine vorherige schriftliche Genehmigung seitens MINOTTI vorliegt, ausdrücklich untersagt. Ebenfalls untersagt ist jede Tätigkeit, die die rechtmäßigen Interessen der Autoren und Inhaber der Rechte am Geisteswerk und den dort zugänglichen Geschmacksmustern verletzen. Als Beispiel, doch ohne Anrecht auf Vollständigkeit, gelten über die unter Punkt 2 gemachten Spezifikationen hinaus als Inhalt der Webseite die in ihr enthaltenen Texte, Fotografien, Filme und Präsentationen, Datenbanken, Grafiken und Tabellen, Slogans, Ton- und Videowiedergaben und jede Art der grafischen und/oder textlichen Darstellung. 
Alle auf der Webseite aufgeführten Markenzeichen, Domain-Namen, Gesellschaftsnamen, Unternehmen und Insignien sind ausschließlicher Besitz der Firma MINOTTI und somit durch die geltenden Vorschriften zu Unterscheidungszeichen geschützt. Folglich ist jede Art und Form der Reproduktion ohne ausdrückliche vorherige schriftliche Genehmigung seitens MINOTTI strengstens untersagt. Dies gilt auch für die Registrierung des Markenzeichens „MINOTTI“ in jeder beliebigen Top Level Domain.
Auf den Seiten der Webseite können Markenzeichen, Domain-Namen, Gesellschaftsnamen, Unternehmen und Insignien enthalten sein, die Besitztum Dritter sind, mit denen MINOTTI unterschiedliche Arten der Zusammenarbeit unterhält und die ebenfalls, wie auch die Unterscheidungszeichen von MINOTTI, durch die geltenden Vorschriften zum Urheberschutz und zum Schutz geistigen und industriellen Eigentums geschützt sind.
MINOTTI weist letztlich darauf hin, dass die Benutzung aller im Besitz von MINOTTI befindlichen Unterscheidungskennzeichen als Meta-Tags oder alle Befehle in HTML-Sprache strengstens untersagt ist. Obwohl sie keine Befehle sichtbar machen oder formatieren, vermitteln sie in jedem Fall persönlichen Software-Assistenten oder Suchmaschinen Anleitungen zur Steigerung der Auffindbarkeit einer anderen Webseite, anstelle der von MINOTTI.

Inhalt der Webseite
Die Webseite www.minotti.com ist ein Online-Informationsportal, das Informationen zu MINOTTI und den vom Unternehmen angebotenen Produkten und Serviceleistungen vermittelt. Ziel dessen ist es, einen Überblick über die Haupttätigkeitsbereiche MINOTTIS, die angebotenen Produkte und Serviceleistungen anzubieten.
Alle Inhalte der Webseite (als Beispiel, doch ohne Anrecht auf Vollständigkeit: Meldungen, Bilder, Videofotografien, Ton, Markenzeichen, Logos, Domain-Namen, Applikationssoftware, Grafiklayouts, technische Dokumentationen und Bedienungsanleitungen, Präsentationen, usw.) und die daran gebundenen Rechte sind vorbehalten und dürfen daher ausschließlich zu persönlichen Informationszwecken benutzt werden. Jeder hiervon abweichende Gebrauch ist ohne eine vorherige schriftliche Zustimmung seitens MINOTTI ausdrücklich untersagt.
MINOTTI, seine leitenden Angestellten, Vorstandsmitglieder, Gesellschafter und/oder Angestellten übernehmen keine Garantie in Hinblick auf die Funktionstüchtigkeit, die Korrektheit und Vollständigkeit der auf der Webseite veröffentlichten Inhalte. Das Unternehmen MINOTTI behält sich das Recht vor, diese Informationen jederzeit, ohne Vorankündigung und nach seinem unanfechtbaren Ermessen zu ändern und zu aktualisieren.
In keinem Fall können MINOTTI, seine leitenden Angestellten, Vorstandsmitglieder, Gesellschafter und/oder Angestellten aus beliebigem Rechts- und Beweggrund für die Funktionstüchtigkeit der Webseite oder beliebigen, auf die Benutzung der Webseite und ihrer Inhalte oder deren Nichtbenutzbarkeit zurückzuführende Schäden, sowie für Unterlassungen, Ungenauigkeiten oder Fehler der Webseiteninhalte zur Rechenschaft gezogen werden.
Die an die Webseite gebundenen Softwareprogramme sowie die Webseite könnten Funktionsstörungen aufweisen, Viren oder andere schädliche Elemente enthalten. Der Benutzer der Webseite und ihrer Inhalte übernimmt deshalb die uneingeschränkte Verantwortung für einen durch die Benutzung der Webseite bedingten eventuellen Datenverlust, hieraus resultierende Schäden und Kosten beliebiger Art und beliebigen Umfangs.

Nutzungsmodalitäten der Webseite 
Der Inhalt der Webseite darf weder als Ganzes noch in Teilen, in keiner Art und Form ohne vorherige schriftliche Zustimmung seitens MINOTTI kopiert, reproduziert, erneut veröffentlicht, geladen, überschrieben, übertragen oder verbreitet werden. Darüber hinaus darf der Inhalt der Webseite weder als Ganzes noch in Teilen über Kommunikationskanäle, wie das Internetnetz, Fernseh- und Radiosysteme oder andere Kanäle ohne vorherige schriftliche Zustimmung seitens MINOTTI verbreitet werden. 
Die auf der Webseite enthaltenen Informationen und Materialien dürfen nicht zu gewerblichen Zwecken für die Erstellung von Datenbanken beliebiger Art verwendet noch in bereits bestehenden Datenbanken archiviert (als Ganzes oder in Teilen) werden und dies unabhängig davon, ob ausschließlich der Gründer Zugang dazu hat oder, ob sie Dritten zur Verfügung gestellt werden.

Linking und Framing
Ohne vorherige schriftliche Zustimmung seitens MINOTTI ist die Erstellung von Verbindungslinks zur Homepage der derzeit über die Web-Adresse http://www.minotti.com/ erreichbaren Webseite oder zu beliebigen auf dieser enthaltenen Seiten grundsätzlich untersagt.
Ausdrücklich verboten sind spezifische Links, die den Benutzer direkt auf eine interne Seite führen, ohne über die Homepage der derzeit über die Webadresse http://www.minotti.com/ („deep linking“) erreichbaren Webseite zu gehen, wie auch automatisch einstellbare Links („Inline-linking“), die es dem Benutzer ermöglichen, automatisch in einem spezifischen Bereich von der Webseite stammende Bilder sichtbar zu machen.
Ebenfalls untersagt sind Frame-Links, mit deren Hilfe eine Internetseite auf einer spezifischen Seite einer anderen Webseite angezeigt werden kann, wobei der Inhalt dieser Seite nicht in einem autonomen Fenster des Webbrowsers erscheint, sondern in einem eigens hierfür strukturiertem Rahmen.
In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass die Verletzung der in diesem Artikel enthaltenen Vorgaben auch bezüglich des unlauteren Wettbewerbs ein belangbares Verhalten darstellt, das gemäß der geltenden Vorschriften diszipliniert wird.

Änderungen
Diese Nutzungsbedingungen können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung an die Nutzer von MINOTTI verändert werden, während Letztere verpflichtet sind, diese regelmäßig zu prüfen, bevor sie den Inhalt der Webseite öffnen. 

Anwendbares Gesetz und Gerichtsstand
Diese Nutzungsbedingungen unterliegen den italienischen Rechtsvorschriften und werden im Sinne der italienischen Gesetze interpretiert.
Angesichts dessen gilt als alleiniger Gerichtsstand für jeden möglicherweise auf die Benutzung dieser Webseite zurückzuführenden Rechtsstreit, unter Bezugnahme auf die genannten Nutzungsbedingungen, Mailand.
Sollten auf unterschiedliche Interpretationen zurückzuführende Unterschiede zwischen der italienischen und englischen Version der auf der Webseite aufgeführten Nutzungsbedingungen auftreten, hat durch die Anwendung des italienischen Gesetzes die italienische Ausführung den Vorrang.

CONFERMO E PROCEDO